Merkzettel schliessen
Merkzettel
Für die angebotenen Reisen sind noch wenige Restplätze verfügbar.
Die Verfügbarkeit und die Preise der Reisen können sich ändern.

Ihr Reisemerkzettel beinhaltet derzeit keine Reiseangebote.

Um Reiseangebote zu merken, klicken Sie bitte auf den Link- "Auf den Merkzettel".

Ihr Spezialist für Lastminute Urlaub und Restplätze
Täglich 3 Millionen Reiseschnäppchen!
Wir vergleichen für Sie! So reisen Sie immer preiswert und gut

Last Minute Gran Canaria- Restplätze Pauschalreisen ☀☀☀☀☀

Last Minute Gran Canaria - Restplätze oder langfristig geplanter Pauschalurlaub auf den Kanaren

Last Minute Gran Canaria - Das perfekte Hochseeklima der Atlantikinsel Gran Canaria lockt 365 Tage im Jahr zum Familienurlaub, Überwintern, Schnuppern und Genießen ein. Nahezu jeder Reiseveranstalter hat die zauberhafte Kanaren Insel im Angebot.
Aktuelle Angebote 68: 345 | 0 | 2 | 3 | 0,0,0 | 3 - 45
Last Minute Gran Canaria - Erholung vom Alltag
Last Minute Gran Canaria - Sie haben es sich verdient

 

Last Minute Gran Canaria



Die Insel mit ihren rund 900.000 Einwohnern gilt als weltoffen und einladend. Aufgrund ihres stets frühlingshaften Klimas, das sich dennoch in 14 verschiedene Zonen aufteilt, wird sie als Miniaturkontinent bezeichnet und ist immer eine gute Wahl für die Sommerferien. Der Temperaturdurchschnitt liegt ganzjährig bei 25° C und nur im Norden gibt es etwas mehr Niederschläge. Sie zählt, wie das benachbarte Teneriffa im Westen und Fuerteventura im Osten, zu den Kanarischen Inseln, den Inseln des ewigen Frühlings. Kurzum: Das perfekte Hochseeklima der Atlantikinsel Gran Canaria lockt 365 Tage im Jahr zum Familienurlaub, Überwintern, Schnuppern und Genießen ein. Nahezu jeder Reiseveranstalter hat die zauberhafte Insel im Angebot.




Lebendige Inselmetropole – Last Minute Gran Canaria Reiseziel mit Power

 



Die Hauptstadt Las Palmas de Gran Canaria liegt im Nordosten und beeindruckt mit einer grandiosen Kulisse. Hohe Berge, zwei elegante Buchten und mit der Playa de las Canteras und der Playa de las Alcaravaneras umrahmen und schmücken auch zwei prominente Strände die lebendige Stadt perfekt. Hier wohnen die Hälfte aller Inselbewohner, die stolz den Namen „Canarios“ tragen und sich in Sprache und Brauchtum vom spanischen Mutterland abheben. Ein Besuch der Metropole ist mehr als eine Empfehlung, denn er gewährt Einblick in die Geschichte der Insel. Die zwei ältesten Viertel der Stadt sind Triana und Vegueta. Letzteres gehört zum kulturellen Welterbe und zeigt rund um den Santa-Ana-Platz und die gleichnamige Kathedrale beeindruckende Gebäude im Stil der speziellen Architektur der Kanaren. Das Museum der Kanaren und das Columbus Museum bieten sich als hervorragende Informationsquellen an. Der über hundertjährige Markt der Vegueta beeindruckt mit seinem üppigen Lebensmittelangebot und lädt zum Genießen und Verweilen ein. Der internationale Flughafen liegt 20 km vor den Toren der Hauptstadt. Er ist zusammen mit dem Großhafen Puerto de la Luz, von dem aus die Fähren zu den Kanarischen Inselschwestern und Madeira verkehren, das Einfallstor für die Besucher aus aller Welt.




Last Minute Gran Canaria - Strandleben und Beschaulichkeit – nördlicher und südlicher Inselteil

 



Im nordwestlichen Teil der Insel liegt der Playa de las Nieves benannt nach dem gleichnamigen Hafen und dem Ort Puerto de las Nieves. Vom Hafen aus verkehren Fähren zur Inselschwester Teneriffa. Der Strand ist mit Kies bedeckt, hat glasklares Meer zu bieten und gilt als der Anziehungspunkt Nummer 1 für die Einheimischen. Der Besuch lohnt sich schon wegen des spektakulären Sonnenuntergangs und des Ausblicks auf den höchsten Berg von Spanien, den Pico de Teide auf der Nachbarinsel. Im Süden Gran Canarias liegt das Superschwergewicht unter den Stränden: Maspalomas mit der unmittelbar angrenzenden Playa de'l Inglés. Zusammen bieten beide Strände knapp 9 Kilometer pures Strandvergnügen mit feinem Sand, tiefblauem Meer und allem was dazu gehört. Im Hinterland warten attraktive Hotelanlagen und Appartements mit Sporteinrichtungen und der Hafen Pasitoblanco. In den berühmten Dünen, die seit 1994 Naturschutzgebiet sind, fühlen sich die Besucher wie in der Sahara.




Wassersport, Natur und Sonne – östlicher und westlicher Inselteil Gran Canarias

 


Neben der Playa Las Canteras in der Inselhauptstadt gibt es an der östlichen Küste versteckte Buchten, die zum Tauchen, Surfen und Baden einladen. Dazu zählen die Buchten El Cabrén und Ingenio. Zur Bucht von Ingenio gehört die schwarzsandige Playa El Burrero. Der Osten des Eilands wird gern von den Einheimischen besucht, da er sich die Ursprünglichkeit bewahrt hat und auch zahlreichen Fischern als Ausgangspunkt dient. Hier zeigen Tradition und natürliche Schönheit in vollendeter Harmonie. Einige Urlaubsanbieter haben den Wert des Inselostens erkannt und so bieten 5 vor Flug und Schauinsland Reisen interessante Last Minute Offerten nach für spezielle Kunden, die Ruhe und Entspannung suchen. Die Küsten im Westen zeigen sich abwechselnd mit steilen Felswänden, tiefgrauem Vulkansand und mitunter auch feinem, weißen Sand. Entdeckungsfreudige Besucher der Insel schätzen die verträumte Bucht von Güigüi, die zwischen den Stränden Tasartico und San Nicolas liegt. Taucher und Surfer lieben die Playa del Cabron und die Playa de Vargas, die einerseits eine fabelhafte Unterwasserwelt haben und andererseits durch die vorherrschenden Passatwinde temporeiches Surfen versprechen.




Shopping auf Gran Canaria



Die Insel Gran Canaria ist ein Shopping Paradies und profitiert von ihrem Status als Freihandelszone. Schon auf dem Weg vom Flughafen zur Hauptstadt lockt das Einkaufszentrum Las Terrazas mit seiner spektakulären Lage am Meer und verführerischen Outlet-Preisen. Spanienkenner mit Schnäppchenader lieben die Kaufhauskette El Corte Inglés, die hier gleich zwei Häuser betreibt. Im hauptstädtischen Viertel Triana stöbert es sich wunderbar in kleinen Läden, die Tabakwaren, Stoffe, Kunstgewerbe und Kuriositäten anbieten. Weitere Einkaufsgiganten sind La Ballena, Las Arenas und El Muelle, die das Einkaufserlebnis mit Restaurants, Diskotheken, Kinos und Cafés abrunden. Auch in Playa del Inglés schlagen die Herzen von Shopping Victims höher. Yumbo, Kasbah und Cita locken mit günstigen Preisen und bunter Gastronomie die Besucher an. Andere Wege beschreitet der Urlaubsort Meloneras: Er setzt auf Exklusivität, berühmte Marken und feine Boutiquen, die sich entlang der belebten Promenade angesiedelt haben. Der Besuch eines urwüchsigen Marktes oder einer Markthalle krönt die Sommerferien, denn hier wird alles präsentiert, was Gran Canaria und Spanien ausmacht. Von jeher ist der Sonntag der abwechslungsreichste Handelstag für Märkte jeder Art. Dann finden vormittags in fast jedem Ort der Insel Märkte statt. Rund um die Woche gibt es zahlreiche interessante Märkte, die meist Regionales, Unikate und viel Ambiente bieten.




Karneval und Fiestas auf Gran Canaria im jährlichen Reigen

 



Im Januar, Februar und März regiert der bunte Karneval auf der gesamten Insel. Für viele Besucher ist der jährliche Karnevalskalender das wichtigste Instrument, um den besten Termin für den kommenden Familienurlaub zu finden. Farbenprächtige Umzüge mit der amtierenden Karnevalskönigin, Narrenkapellen und Jecken, pompöse Maskenbälle, atemberaubende Drag Queens, jede Menge fantasievolle Kostüme und eine internationale Fangemeinde sind die alljährlichen Höhepunkte der Saison. Hochburgen des mitreißenden Treibens sind die Inselhauptstadt und Maspalomas. Skurriles, Traditionelles und Spektakuläres bieten Agüimes, Ingenio, Agaete und Mogán. Am Ende des turbulenten Karnevals wird in guter Tradition die Sardine beerdigt, um im nächsten Jahr munter ihre Wiederauferstehung zu feiern. Insel-Fiestas finden rund um das Jahr statt und werden immer von einem Feuerwerk gekrönt. Einerseits dienen sie der traditionellen Verehrung der Heiligen und andererseits einfachen Dingen wie Aprikosen, Käse oder Hafenfesten mit Wasserschlachten. Ein Blick auf den sehr umfangreichen Fiestakalender Gran Canarias lohnt sich hier ebenso wie bei Aufenthalten auf den Nachbarinseln La Gomera, El Hiero, Lanzarote oder Fuerteventura.




Last Minute Reisen, Restplätze und hervorragender Service für Ihre Gran Canaria Tour

 



Hier werden die Last Minute Schätzchen der Urlaubsanbieter auf Herz und Nieren geprüft. Bevor sie den Weg auf die benutzerfreundlichen Reiseportal www.lastminuteauskunft.de  finden, haben sie bereits einen strengen Reisepreisvergleich absolviert. Angebote renommierter Urlaubsanbieter wie Club Blaues Meer, Neckermann Reisen, Phoenix Reisen oder FTI werden tagesaktuell zu günstigen Preisen gelistet. Die Portalbesucher haben die einmalige Möglichkeit, mit wenigen Arbeitsschritten aus drei Millionen Offerten ihre Wahl für die nächsten Sommerferien zu treffen. Komplette Urlaubsarrangements für Familien, Singles, Paare und Gruppen, hochwertige Restplätze aus Kontingenten und einzelne Reisebausteine wie Hotel, Flug und Mietwagen erfüllen jeden Urlaubswunsch. Wertvolle Informationen rund um alle Reisethemen, Zielgebiete und zum Reiserecht gibt es in Hülle und Fülle. An der Hotline, die täglich von 09 bis 21 Uhr erreichbar ist, wartet ein kompetentes Team. Hilfsbereit und engagiert helfen die guten Geister in kniffligen Fragen rund um das Reisen und zum ausgewählten Reiseprodukt weiter. Beide Portale widmen dem Thema Datenschutz besondere Aufmerksamkeit, denn Online-Reisekauf basiert auf gegenseitigem Vertrauen. Machen Sie sich selbst ein Bild! Testen Sie die schlauen Reiseseiten mit dem Zusatznutzen Reisepreisvergleich und reihen Sie sich ein in die zufriedene Kundenschar.

Last Minute Gran Canaria - alle Reisen mit Hotel Bewertung 68: 345 | 0 | 1 | 3 | 4 | 0,0,0 | 3 - 45
Hotline

0381-20381 930
+49 381-20381 930
+49 381-20381 930

Ihre Vorteile

Große Auswahl
Super Service
Sicherheit
Hotelbewertungen

Aktuelle Bewertungen