Merkzettel schliessen
Merkzettel
Für die angebotenen Reisen sind noch wenige Restplätze verfügbar.
Die Verfügbarkeit und die Preise der Reisen können sich ändern.

Ihr Reisemerkzettel beinhaltet derzeit keine Reiseangebote.

Um Reiseangebote zu merken, klicken Sie bitte auf den Link- "Auf den Merkzettel".

Ihr Spezialist für Lastminute Urlaub und Restplätze
Täglich 3 Millionen Reiseschnäppchen!
Wir vergleichen für Sie! So reisen Sie immer preiswert und gut

Umbuchung

Eine Umbuchung ist ein nachträgliches Verändern einer bereits gebuchten Reise. Im Gegensatz zur Stornierung wird diese noch immer angetreten, nachdem einige Faktoren wie beispielsweise die Reisezeit oder Dauer vom Reisenden abgeändert wurden. Auch bei Pauschalreisen kann diese Aktion Einfluss auf den Gesamtpreis des Familienurlaubs nehmen.
Lastminute und Restplätze

Was ist eine Umbuchung?

Das Buchen einer Reise im Reisebüro oder über ein Onlineportal ist immer vertraglich bindend und somit auch kostenpflichtig. Stellen Kunden nachträglich fest, dass sie die geplante Reise zwar antreten möchten, aber einige wichtige Daten daran abändern müssen, kann eine Umbuchung erfolgen. Diese unterscheidet sich von einer Stornierung dadurch, dass der geplante Sommerurlaub nicht abgesagt wird, sondern unter veränderten Bedingungen durchgeführt wird. Zu den veränderbaren Angaben gehört beispielsweise die Zahl der Mitreisenden oder die Zeit oder Dauer des Familienurlaubs. Das Umbuchen ermöglicht es dem Reiseveranstalter, sich auf die veränderten Bedingungen einzustellen und so etwa zusätzliche Sitze im Flugzeug oder ein größeres Hotelzimmer zur Verfügung zu stellen.

Fallen für das Umbuchen Kosten an?

Manche Reiseveranstalter bieten einen kostenlosen Umbuchservice an. Bei den meisten Reiseveranstaltern ist das nachträgliche Abändern von Angaben allerdings mit einer Umbuchungsgebühr verbunden. Teilweise werden besonders flexible Tickets etwa für Flugreisen angeboten, bei denen ein Umbuchen bis zu einem bestimmten Zeitpunkt vor Reisebeginn kostenlos inbegriffen ist. Grundsätzlich gilt ansonsten: Je früher das Umbuchen stattfindet, umso günstiger fällt es aus. Wer sehr kurzfristig gravierende Veränderungen vornimmt, muss mit einem Anstieg der Kosten rechnen. Auch bei günstig ausfallenden Pauschalreisen erhöht sich der Gesamtpreis teils deutlich. Besonders bei Billigflügen kann es sinnvoll und vor allem viel billiger sein, die gebuchten Verbindungen zu stornieren und neu zu buchen. Auskunft über preisgünstigere Neubuchungen geben Portale zum Reisepreisvergleich.

Was genau kann ich umbuchen?

Zu den am Häufigsten veränderten Reiseangaben gehört die Reisezeit. Sie wird vor allem dann verschoben, wenn einer der Mitreisenden so schwer erkrankt, dass er den Sommerurlaub zum geplanten Zeitpunkt nicht antreten kann. Auch die Anzahl der Reisenden kann nachträglich verändert werden, wenn etwa zusätzliche Personen hinzukommen oder sich die Zahl verringert. Grundsätzlich können in diesem Zusammenhang Hotelreservierungen, Flüge bzw. Zugfahrten oder Busfahrten sowie Mietwagenreservierungen umgebucht werden. Letzteres ist bei vielen Anbietern kostenlos möglich, sofern es sich bei der Änderung nur um den Mietzeitraum handelt.
Wo finde ich Informationen zum Umbuchen?
Die genauen Bedingungen zum Umbuchen finden sich in den allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters. Diesen lässt sich auch entnehmen, ob für das Ändern von Angaben Gebühren anfallen und wie hoch diese ausfallen. Wenn die Reise über ein Online-Reiseportal gebucht wurde, können alle Daten dort auch im Nachhinein eingesehen und bearbeitet werden. Meist gibt es einen Button, der ausdrücklich auf die Möglichkeit des Umbuchens hinweist und den Nutzer direkt zum Umbuchungsvorgang führt. Soll stattdessen storniert und neu gebucht werden, hilft ein Reisepreisvergleich beim Herausfiltern der besten Angebote.

Hotline

0381-20381 930
+49 381-20381 930
+49 381-20381 930

Ihre Vorteile

Große Auswahl
Super Service
Sicherheit
Hotelbewertungen