Merkzettel schliessen
Merkzettel
Für die angebotenen Reisen sind noch wenige Restplätze verfügbar.
Die Verfügbarkeit und die Preise der Reisen können sich ändern.

Ihr Reisemerkzettel beinhaltet derzeit keine Reiseangebote.

Um Reiseangebote zu merken, klicken Sie bitte auf den Link- "Auf den Merkzettel".

Ihr Spezialist für Lastminute Urlaub und Restplätze
Täglich 3 Millionen Reiseschnäppchen!
Wir vergleichen für Sie! So reisen Sie immer preiswert und gut

Sommerkatalog

Reiseveranstalter geben ihren Sommerkatalog während der Wintermonate aus, da dieser Pauschalreisen für den folgenden Reisesommer vorstellt. Für einen günstigen Sommerurlaub ist es ratsam, die Buchung bereits kurz nach dem Vorliegen des Kataloges vorzunehmen, da die Veranstalter in diesem Fall attraktive Frühbucherrabatte einräumen. Stornoreisen und Last-minute-Reisen sind zwar ebenfalls preiswert, aber mit einer gegenüber der frühen Reisebuchung deutlich verringerten Auswahl verbunden. Wer früh bucht, kann hingegen aus dem vollständigen Katalogangebot wählen.
Lastminute und Restplätze

Beliebte Reiseziele im neuen Sommerkatalog

Der Sommerurlaub ist bei Familien und Alleinreisenden deutlich beliebter als ein Winterurlaub, sodass die Veranstalter für diesen Zeitraum die meisten Hotelzimmer und Beförderungskapazitäten einkaufen. Das Angebot für den Familienurlaub im Sommer umfasst zahlreiche Reiseziele im Inland und im europäischen Ausland sowie außerhalb Europas. Eines der beliebtesten Ziele bilden die Balearen, wobei auf Mallorca und Eivissa (Ibiza) mehr Hotelzimmer als auf den kleineren Inseln Formentera zur Verfügung stehen. Stark von Jugendlichen frequentierte Orte wie Lloret de Mar an der Costa Brava führen die Veranstalter zum Teil gezielt in Sommerreisekatalogen für die entsprechende Zielgruppe auf. Für den Familienurlaub auf einer Mittelmeerinsel wählen Reisende gerne die griechischen Inseln, die neben Bademöglichkeiten dank zahlreicher antiker Sehenswürdigkeiten einen Einblick in die Geschichte bieten. Besonders preiswerte Reisen zeigt der Reisepreisvergleich für Ziele in Dänemark, in der Türkei und in den Niederlanden an. Das gilt auch für Kroatien und Bulgarien. Außerhalb Europas sind die Kanarischen Inseln für den Badeurlaub während des gesamten Jahres geeignet, zumal die grundsätzlichen warmen Lufttemperaturen dort selbst während des Hochsommers nur geringfügig ansteigen. Im Inland führt die Sommerreise bevorzugt auf die Inseln in der Nordsee und der Ostsee sowie an die Küstenorte auf dem Festland.

Alternativen zum Badeurlaub

In den meisten Sommerkatalogen nehmen Pauschalreisen zu am Meer gelegenen Ferienorten neunzig und mehr Prozent des Umfangs ein. Eine Alternative stellt die Badereise an einen Binnensee dar. Besonders beliebt für den Urlaub während der Sommermonate sind der Lago di Garda (Gardasee) in Italien und das Ijsselmeer in den Niederlanden. Beide Seen bieten ihren Gästen nicht nur Badestrände, sondern auch schöne Spazierwege an. Des Weiteren besteht die Möglichkeit zum Windsurfen. Städtereisen stellen eine interessante Abwechslung zum Badeurlaub dar. Sie sind auch für Familien zu empfehlen, da der Besuch von Museen und weiteren Sehenswürdigkeiten die Bildung der Kinder erweitert. In einigen Städten wie Barcelona und Lisboa (Lissabon) lässt sich die Städtetour sogar mit dem Strandbesuch verbinden. Das trifft auch auf viele Rundreisen zu. In diesem Fall achten Urlauber bei ihrem Reisepreisvergleich intensiv auf die im Pauschalpreis enthaltenen Leistungen. Für die italienischen Inseln Sardinien und Sizilien bieten die meisten Veranstalter keinen reinen Badeurlaub, sondern Rundreisen mit einigen Tagen zur freien Verfügung an. Bei einem Ägypten-Aufenthalt bevorzugen Reisegäste häufig ebenfalls die Kombination aus einer Rundreise zu den antiken Sehenswürdigkeiten am Nil und einem Badeaufenthalt am Roten Meer. In Deutschland sind Mittelgebirge wie das Sauerland, der Teutoburger Wald und der Harz ideal für einen Wanderurlaub während der Sommersaison geeignet. Für die Alpen enthält der Sommerkatalog ebenfalls zahlreiche günstige Ferienangebote. Die Gipfel einiger Berge sind nur mit einer Bergsteigerausrüstung und für erfahrene Kletterer erreichbar, auf andere Berggipfel führen leicht begehbare Wanderwege oder Seilbahnen.


Hotline

0381-20381 930
+49 381-20381 930
+49 381-20381 930

Ihre Vorteile

Große Auswahl
Super Service
Sicherheit
Hotelbewertungen