Merkzettel schliessen
Merkzettel
Für die angebotenen Reisen sind noch wenige Restplätze verfügbar.
Die Verfügbarkeit und die Preise der Reisen können sich ändern.

Ihr Reisemerkzettel beinhaltet derzeit keine Reiseangebote.

Um Reiseangebote zu merken, klicken Sie bitte auf den Link- "Auf den Merkzettel".

Ihr Spezialist für Lastminute Urlaub und Restplätze
Täglich 3 Millionen Reiseschnäppchen!
Wir vergleichen für Sie! So reisen Sie immer preiswert und gut

Medizinisches Gepäck

Wenn Fluggäste medizinisches Gepäck mit in den Sommerurlaub nehmen müssen, sollten sie dieses rechtzeitig bei der Fluggesellschaft anmelden. Dessen Gewicht kann bei einem die unterschiedlichen Freigepäckgrenzen einschließenden Reisepreisvergleich unberücksichtigt bleiben, da die kostenlose Mitnahme Standard ist.
Lastminute und Restplätze

Was gehört zum medizinischen Gepäck?

Das medizinische Gepäck umfasst die Gegenstände, welche der Reisende aus gesundheitlichen Gründen mit in den Familienurlaub nehmen muss. Hierzu gehören Gehhilfen ebenso wie Geräte gegen die Schlafapnoe. Die Fluggesellschaften rechnen medizinisches Zusatzgepäck weder auf die Freigepäckgrenze noch auf die Höchstzahl der Gepäckstücke je Passagier an. Ob die Mitnahme an Bord möglich ist, richtet sich nach den Abmessungen. Wenn diese die Grenzwerte für Handgepäckstücke überschreiten, ist aus Sicherheitsgründen eine Mitnahme in den Passagierraum oft nicht möglich. Das betrifft regelmäßig Rollatoren, sodass auf einen solchen angewiesene Reisende beim Flug in den Sommerurlaub bei Bedarf einen Rollstuhl-Service für den Weg vom Check-in-Schalter zum Flugzeug in Anspruch nehmen können.

Worauf achten Reisende bei der Mitnahme medizinisch notwendigen Gepäcks?

Die Fluggesellschaften bitten um eine Anmeldung der medizinisch notwendigen Gepäckstücke. Einige Airlines nehmen direkt am Körper getragene Hilfsmittel wie Unterarm-Gehstützen ohne vorherige Ankündigung mit, worauf sie auf ihren Webseiten hinweisen. Der Reisende sollte bei einem Linienflug ebenso wie bei einer Pauschalreise selbst für einen Gehstock eine ärztliche Bescheinigung über dessen Notwendigkeit bei sich haben, damit dieser bei der Sicherheitskontrolle nicht als Waffe eingestuft wird. Das gilt aufgrund der Einschränkungen für Flüssigkeiten im Handgepäck sowie der Zollbestimmungen vieler Staaten auch für Medikamente und besonders für Tropfen oder andere flüssige Medizin. Fluggesellschaften verlangen die Vorlage des ärztlichen Attestes, um die Berechtigung des Fluggastes zur kostenlosen Mitnahme der aus medizinischen Gründen benötigten zusätzlichen Gepäckstücke zu überprüfen. Es ist sinnvoll, vor der Buchung des Familienurlaubs zusätzlich zum Reisepreisvergleich Erfahrungsberichte von Reisenden mit eingeschränkter Mobilität zu lesen. Bei einer Pauschalreise gibt auch der Veranstalter Auskunft über die Bestimmungen der genutzten Charter- oder Linienfluggesellschaft hinsichtlich des medizinischen Zusatzgepäcks.


Hotline

0381-20381 930
+49 381-20381 930
+49 381-20381 930

Ihre Vorteile

Große Auswahl
Super Service
Sicherheit
Hotelbewertungen