Merkzettel schliessen
Merkzettel
Für die angebotenen Reisen sind noch wenige Restplätze verfügbar.
Die Verfügbarkeit und die Preise der Reisen können sich ändern.

Ihr Reisemerkzettel beinhaltet derzeit keine Reiseangebote.

Um Reiseangebote zu merken, klicken Sie bitte auf den Link- "Auf den Merkzettel".

Ihr Spezialist für Lastminute Urlaub und Restplätze
Täglich 3 Millionen Reiseschnäppchen!
Wir vergleichen für Sie! So reisen Sie immer preiswert und gut

Gesundheitsbestimmungen

Auf den Sommerurlaub freut man sich das ganze Jahr über und plant diesen meist schon lange Zeit im Voraus. Egal ob Familienurlaub oder Pauschalreise; ein Reisepreisvergleich lohnt vor der Buchung des Sommerurlaubs auf jeden Fall. Entscheidet man sich für eine Pauschalreise in ferne Länder, sollte man sich vor Reiseantritt auf jeden Fall über die Gesundheitsbestimmungen des jeweiligen Landes informieren. Vor allem bei einem Familienurlaub in asiatische oder afrikanische Länder sind häufig diverse Impfungen notwendig. Wichtig ist es daher, nicht nur einen Reisepreisvergleich zu starten, sondern sich auch über die Gesundheitsbestimmungen des Reiseziels frühzeitig zu informieren, da die Impfungen häufig nicht gleichzeitig gegeben werden können.
Lastminute und Restplätze

Wo aber findet man die entsprechenden Gesundheitsbestimmungen für sein Urlaubsziel?

In der Regel kann man diese auf der Homepage des Auswärtigen Amtes nachlesen aber auch über den Reiseveranstalter, oder das Reisebüro erhält man Informationen dieser Art. Der Hausarzt, welcher die Impfungen verabreicht, kann zudem wertvolle Hinweise zur passenden Reiseapotheke geben. Immerhin ist in vielen Ländern Asiens und Afrikas eine gesundheitliche Versorgung wie in Deutschland nicht garantiert; der nächste Arzt beziehungsweise das nächste Krankenhaus ist häufig kilometerweit vom Urlaubsort entfernt. Da ist es ratsam, vor allem Mittel gegen Durchfall oder Erbrechen in der Reiseapotheke zu haben. Der deutsche Magen gewöhnt sich häufig nur recht schwer an fernöstliche, teilweise sehr scharfe Speisen. Unbedingt sollte man es vermeiden, in unterentwickelten Ländern Wasser aus der Leitung zu trinken.
Ebenso gehören Mittel gegen Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen in das Reisegepäck. Auch Sonnenschutzmittel sollte man keineswegs vergessen.

Eine Impfung kann unter Umständen Leben retten, denn besonders in einigen Ländern der Tropen gibt es noch heute Krankheiten, die für Europäer ohne entsprechende Impfung tödlich enden können. Besonders wichtig ist hier eine Impfung gegen Malaria, die bereits einige Wochen vor Reiseantritt erfolgen sollte. Impfungen gegen Zecken, Tetanus, Diphterie, Tollwut und Polio sind für einige Länder ebenso zwingend vorgeschrieben. Die Gesundheitsbestimmungen sind von Land zu Land unterschiedlich. Für einige Länder in Afrika ist beispielsweise eine Impfung gegen Gelbfieber erforderlich, während für Reisen nach Namibia, Südafrika oder Kenia bei einem Direktflug aus Europa keine speziellen Impfungen vorgeschrieben sind. Wie man am besten vorsorgen kann, richtet sich übrigens nicht nur nach dem Reiseziel, sondern auch nach der Verweildauer im Land.


Hotline

0381-20381 930
+49 381-20381 930
+49 381-20381 930

Ihre Vorteile

Große Auswahl
Super Service
Sicherheit
Hotelbewertungen