Merkzettel schliessen
Merkzettel
Für die angebotenen Reisen sind noch wenige Restplätze verfügbar.
Die Verfügbarkeit und die Preise der Reisen können sich ändern.

Ihr Reisemerkzettel beinhaltet derzeit keine Reiseangebote.

Um Reiseangebote zu merken, klicken Sie bitte auf den Link- "Auf den Merkzettel".

Ihr Spezialist für Lastminute Urlaub und Restplätze
Täglich 3 Millionen Reiseschnäppchen!
Wir vergleichen für Sie! So reisen Sie immer preiswert und gut

Der Carrier für den Urlaubsflug

Carrier ist bei der Reise in den Sommerurlaub ein anderes Wort für eine Fluggesellschaft. Diese wählt bei Pauschalreisen der Reiseveranstalter aus. Das Militär verwendet den Begriff für einen Flugzeugträger.
Lastminute und Restplätze

Einteilung der Fluggesellschaften

Wenn Feriengäste ihren Familienurlaub selbst organisieren, wählen sie anhand des Reisepreisvergleichs den günstigsten Fluganbieter aus. Sie achten dabei nicht nur auf die Ticketpreise, sondern auch auf die je nach Gesellschaft unterschiedlichen Reisebedingungen und auf eventuelle Zusatzkosten. Von großer Wichtigkeit für den Sommerurlaub ist, welche Menge an Freigepäck der einzelne Carrier zulässt. Besonders für den Familienurlaub ist bedeutsam, ob der Flugbetreiber bereit ist, das Gewicht eines Gepäckstücks auf das Freigepäck zweier Fluggäste anzurechnen. Die größeren Fluggesellschaften waren ursprünglich im Besitz eines Staates, sind aber inzwischen überwiegend privatisiert. Der Reisepreisvergleich zeigt für Billigfluggesellschaften in der Regel einen günstigen Preis an, der Passagier muss allerdings so gut wie jede Nebenleistung gesondert bezahlen. Je nach Fluggesellschaft unterscheidet sich die Klasseneinteilung, wobei Chartergesellschaften und Billigflieger vorwiegend eine Einheitsbestuhlung verwenden.

Die Auswahl der Fluggesellschaft

Bei Pauschalreisen wählt der Veranstalter den Carrier aus. In vielen Fällen erfolgt der Flug in den Sommerurlaub nicht mit einem Linienflugzeug, sondern mit der Maschine einer Charterfluggesellschaft. Eine strenge Trennung zwischen Linienflügen und Charterflügen besteht nicht mehr, da freie Plätze in Chartermaschinen an Individualreisende verkauft werden. Bei der eigenen Reiseorganisation entscheiden sich Urlauber häufig für eine Fluggesellschaft mit gutem Ruf. In einigen Fällen führt die auf dem Ticket als Flugdienstleister aufgeführte Gesellschaft den Flug jedoch nicht selbst durch, sondern delegiert diesen an eine Auftragsgesellschaft. Des Weiteren ist das Ticket-Sharing möglich, bei dem ein einziges Flugzeug unter unterschiedlichen Flugnummern zweier Gesellschaften verkehrt. Auch das Angebot schränkt die Möglichkeit zur Wahl der Fluggesellschaft in einigen Fällen ein. Auf den Malediven landen Reisende aus Deutschland immer in Malé, von wo aus sie entweder mit dem Schiff oder mit einem speziellen Wasserflugzeug auf die gebuchte Hotelinsel weiterreisen.


Hotline

0381-20381 930
+49 381-20381 930
+49 381-20381 930

Ihre Vorteile

Große Auswahl
Super Service
Sicherheit
Hotelbewertungen