Merkzettel schliessen
Merkzettel
Für die angebotenen Reisen sind noch wenige Restplätze verfügbar.
Die Verfügbarkeit und die Preise der Reisen können sich ändern.

Ihr Reisemerkzettel beinhaltet derzeit keine Reiseangebote.

Um Reiseangebote zu merken, klicken Sie bitte auf den Link- "Auf den Merkzettel".

Ihr Spezialist für Lastminute Urlaub und Restplätze
Täglich 3 Millionen Reiseschnäppchen!
Wir vergleichen für Sie! So reisen Sie immer preiswert und gut

Beförderungsklasse

Die unterschiedlichen Beförderungsklassen
Unterschiedliche Beförderungsklassen spielen beim Reisepreisvergleich für den bevorstehenden Sommerurlaub bei Bahnreisen und Flügen eine Rolle. Auch die Unterteilung von Bussitzen in Reiseklassen ist möglich, wird aber nur von wenigen Busgesellschaften genutzt.

Lastminute und Restplätze

Die vier Beförderungs - Klassen im Flugzeug

Die grundsätzliche Einteilung der Beförderungsklassen im Flugzeug umfasst vier Stufen. Einige Fluggesellschaften verwenden anstelle der verbreiteten Namen eigene Bezeichnungen. Die vier standardmäßigen Beförderungsklassen heißen Economy Class (Touristenklasse), Premium Economy Class, Business Class und First Class. Auf Inlandsflügen sowie auf der Kurz- und Mittelstrecke verringern die meisten Gesellschaften die Unterteilung auf lediglich zwei Flugklassen. Dabei handelt es sich in Europa vorwiegend um die Economy und die Business Class, während amerikanische Linienfluganbieter anstelle letzterer die First Class bevorzugen. In Billigfliegern und bevorzugt bei Pauschalreisen zum Einsatz kommenden Chartermaschinen ist die Aufteilung der Sitze nach Flugklassen weitgehend unüblich. Asiatische Fluganbieter erweitern die Flugklassenunterteilung auf Langstreckenflügen, indem sie eine zusätzliche Feinunterteilung vornehmen.

Für welchen Zweck eignet sich welche Flugklasse?

Für die Reise in den Familienurlaub stellt die Economy Class die preiswerteste Lösung dar. Der Reisepreisvergleich zeigt bei Linienflügen üblicherweise die Ticketkosten für die Touristenklasse an. Die Business Class wird vorwiegend von Geschäftsreisenden und eher selten von Feriengästen auf dem Weg in den Sommerurlaub genutzt. Sie bietet die für den Familienurlaub vorteilhafte schnellere Abfertigung am Check-in-Schalter als Zusatzleistung neben einem größeren Sitzabstand an. Die First Class stellen europäische Fluggesellschaften vorzugsweise auf Langstreckenflügen zur Verfügung. Ihre umfangreichen Komfortleistungen ermöglichen das Schlafen während der Reise wie im Hotel. Auf inneramerikanischen Flügen stellt die First Class allerdings eher eine gehobene Variante der europäischen Business Class dar. Bei der Buchung einer Pauschalreise lassen nicht alle Reiseveranstalter die Wahl der Klasse im Flieger zu. Diese setzt zudem den Transport mit einem Linienflug voraus, da die Plätze in Chartermaschinen überwiegend nicht nach Flugklassen aufgeteilt sind. Bei Linienflügen ist ein kostenfreies Upgrade in eine höhere als die gebuchte Flugklasse möglich, wenn in dieser freie Plätze vorhanden sind.


Hotline

0381-20381 930
+49 381-20381 930
+49 381-20381 930

Ihre Vorteile

Große Auswahl
Super Service
Sicherheit
Hotelbewertungen